Quantenmedizin

Biophysikalische Informationsmedizin

Das OBERON © - System ist ein Diagnostikgerät, dass alle organischen Strukturen und Prozess bis zur Molekularebene durch die richtungsweisende „nichtlineare Analyse" darstellungsfähig macht.

Die Analyse eröffnet neue Möglichkeiten in Diagnose und Therapie. In einer risiko - und schmerzfreien Untersuchung können Belastzungen (z.B. Umweltgifte, Allergene) im Körper erkannt, Unverträglichkeiten aufgespürt, versteckte Ursachen von Erkrankungen herausgefunden, verabreichte Mittel auf ihre Wirksamkeit überprüft sowie der Therapieverlauf beobachtet werden. Abweichungen von harmonischen Schwingungen können bestimmten Krankheitsbildern zugeordnet und interpretiert werden.

Das OBERON © - System beschäftigt sich mit pathologischen Zuständen in Organen und Zellen, um optimale Korrekturmaßnahmen vorzuschlagen und gefundenen Informationsmangel auszugleichen. Es geschieht somit eine umfangreiche Auswertung der gemessenen Schwingungen.

Nach der Diagnostik werden die therapeutischen Signale zum Patienten zurückgeleitet und beeinflussen den Krankheitszustand (z.B. Abklingen der Entzündung). Einige Krankheitsbilder, die nicht heilbar sind, werden begleitend therapiert, um z.B. Schmerzen zu lindern, Nebenwirkungen von Medikamenten abzuschwächen, zu entgiften und damit die Lebensqualität zu steigern.

Die dem OBERON © - System Gerät zugrunde liegenden Messprinzipien stehen auf gesichertem Boden der Physik (Quantenphysik) und haben keinerlei „esoterischen Anstrich".

Die Patienten können anhand der anschaulichen Darstellung der Analyseergebnisse gut motoviert werden, an ihrer Therapie mitzuwirken.

Weitere Informationen zu dem OBERON © - System der Metavital Service GmbH finden Sie auf der Homepage des Herstellers www.metavital-gmbh.com

 OBERON ©

ersetzt nicht die etablierten diagnostischen Geräte, son­dern ergänzt diese, indem es ihre blinden Flecke erhellt. Es ist nach dem MPG (Medizin­pro­dukte­gesetz) zugelassen, schul­medizinisch jedoch nicht an­erkannt.